Ausrüstung

pelvic1



Was ist Pelvictrainer?

Pelvictrainer ist ein Gerät zum Trainieren der Beckenbodenmuskulatur mit Biofeedback . Die Funktion des Beckenbodens besteht darin, die Organe im Becken in der richtigen Position zu halten - Blase, Rektum, Anus und Geschlechtsorgane.

Warum sind so wenige Menschen in der Rehabilitation des Beckenbodens?

Einer der Hauptgründe ist Scham, mentale Barriere und der Weg der Rehabilitation (bis jetzt wurden hauptsächlich vaginale und rektale Elektroden verwendet). Pelvictrainer ist die ideale Lösung, um diese Barriere zu durchbrechen, denn das Training findet ohne direkten Kontakt in der Kleidung statt, ohne dass es in Verlegenheit gebracht wird. Der Patient trainiert einzeln, in einer sitzenden Position, angezogen, was vollen Arbeitskomfort gewährleistet. Die Muskeln, die den Beckenboden bilden, sind wie andere Skelettmuskeln quergestreifte Muskeln - ihre Bewegung unterliegt unserer bewussten und reflexiven Kontrolle. Sie zu lokalisieren und richtig zu spannen ist eine große Kunst. Viele Menschen haben ein Problem damit und führen die Übungen oft falsch durch. Die Erklärung, wie man die Muskeln aktiviert, ist schwierig und de facto nicht vom Therapeuten kontrollierbar.


Indikationen:
pelvic-2

  • Probleme mit Inkontinenz (Inkontinenz)
  • Schwangerschaft und perinatale Periode
  • Genitallyse im Urogenitalbereich
  • Beckenoperation
  • Übergewicht
  • Reizdarmsyndrom, Verstopfung, Hämorrhoiden
  • Instabilität und Schmerzen der Lendenwirbelsäule und der Hüften
  • Menopause
  • fortgeschrittenes Alter
  • breit verstandene Prophylaxe

Nach dem Training ist der Patient in der Lage, die Beckenbodenmuskulatur richtig und unabhängig zu trainieren.

Bei 2-3 Trainings pro Woche werden die Effekte bereits nach 10-20 Trainings sichtbar. Es sind keine Nebenwirkungen und praktisch keine Kontraindikationen bekannt. Diagnose, Verlauf der Übungen und Fortschritte werden erfasst und miteinander verglichen. Der Physiotherapeut kann das Training auf  dem Bildschirm beobachten und die Richtigkeit der Ausführung der Übungen überwachen.


Vorteile:

  • Bessere Kontrolle der physiologischen Funktionen
  • Verbesserung der Lebensqualität
  • Wiederherstellung des psychischen Komforts
  • Einfache und weniger schmerzhafte Geburt
  • Schnellere Erholung nach der Geburt
  • Linderung oder Rücktritt von Beschwerden der Lendenwirbelsäule und Hüfte
  • bessere sexuelle Erfahrung
  • Verbesserung der Potenz

Nach Abschluss des Trainings weiß der Patient Bescheid, wie man richtig und selbständig die Beckenbodenmuskulatur üben soll.

Unsere Partner

fundusze unijne, contance care

Strona korzysta z plików cookie w celu realizacji usług zgodnie z Polityką dotyczącą cookies. Możesz określić warunki przechowywania lub dostępu do cookie w Twojej przeglądarce.