Rückenmarksverletzungen

Walking-Therapie

Nach einer Rückenmarksverletzung treten, abhängig von der Höhe der Verletzung, eine Reihe von Störungen des neuromuskulären Systems auf.

Nach einer Rückenmarksverletzung treten, abhängig von der Höhe der Verletzung, eine Reihe von Störungen des neuromuskulären Systems auf. Es kommt fast immer zu einer signifikanten Verschlechterung der Gangqualität bei sensorischen und muskulären Beeinträchtigungen der unteren Extremitäten.

Je später Sie mit der Rehabilitation beginnen, desto mehr Komplikationen können Sie am Bewegungsapparat haben, wie z. B. Kontrakturen, Muskelschwund, Dekubitalgeschwüre. Der Mangel an Aufrichtigkeit und Gang-Therapie distanziert die Chancen, zu optimalen motorischen Fähigkeiten zurückzukehren. Innovative Robotergeräte ermöglichen eine bequeme und sichere Gang-Therapie. Die Möglichkeit, individuelle Geräteeinstellungen zu wählen, ermöglicht es Ihnen, die Wirksamkeit der Therapie zu erhöhen und möglicherweise schneller positive Effekte zu erzielen.

Unsere Partner

fundusze unijne, contance care

Strona korzysta z plików cookie w celu realizacji usług zgodnie z Polityką dotyczącą cookies. Możesz określić warunki przechowywania lub dostępu do cookie w Twojej przeglądarce.